Allgemeines über Wasseraufbereitung

Anfrage / Inquiry

Wasseraufbereitung mit Bayrol

Wasseraufbereitung mit Bayrol

Das Wichtigste für rundum sicheren Badespaß

Voraussetzung für ein sauberes Poolwasser ist die Durchführung einer Grundbehandlung bzw. Basis-Pflege. Die Einstellung des pH-Wertes, die Wasserdesinfektion sowie die Wasseranalyse sind die grundlegenden Schritte, die regelmäßig von Anfang an und über die gesamte Badesaison hinweg für eine gleichbleibende Wasserqualität und somit zum Schutz der Badenden durchgeführt werden müssen. 

Der ideale pH-Wert von Poolwasser

ist zwischen 7,0 und 7,4. Liegt er darunter, ist das Wasser zu sauer, darüber zu alkalisch. Wenn die Werte nicht stimmen, leiden Augen, Haut und Haare und die verwendeten Poolpflegemittel verlieren an Wirkung. Allerdings kann der pH-Wert je nach Wasserhärte und Temperatur stark schwanken. Deshalb muss er regelmäßig – mindestens einmal wöchentlich – kontrolliert werden. Nicht nur Sie fühlen sich in Ihrem Schwimmbecken wohl, sondern auch verschiedenste Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze oder Algen. Diese sorgen durch rasche Vermehrung für schleimige Beläge und Wassertrübung – aber auch für ein erhöhtes Infektionsrisiko. Deshalb ist es notwendig, die Mikroorganismen fern und das Wasser in hygienisch einwandfreiem Zustand zu halten. BAYROL bietet drei Arten der Wasserdesinfektion zur Wahl:
  • mit Chlor
  • chlorfrei mit Aktivsauerstoff
  • mit Brom

Wasserdesinfektion mit Chlor

Die Desinfektion mit Chlor ist die am häufigsten eingesetzte Methode der Wasserdesinfektion. Chlor zerstört nicht nur Bakterien mit höchster Zuverlässigkeit, sondern beseitigt auch nicht filtrierbare organische Verunreinigungen. Diese Methode der Wasserdesinfektion ist äußerst sicher, sorgt für hygienisch einwandfreies Wasser und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wir empfehlen einen permanenten Chlorgehalt von 0,5 bis 1,0 mg/L. Diesen Wert, ebenso wie den pH-Wert, sollten Sie einmal wöchentlich mit dem Pooltester oder den Teststreifen Quicktest überprüfen.

Wasserdesinfektion mit Aktivsauerstoff

Die Wasserpflege mit Aktivsauerstoff ist die sanfte und geruchlose Alternative zu Chlor. Das mit Sauerstoff gepflegte Wasser ist kristallklar und dabei schonend zu Haut, Augen und Haaren. Diese Pflegemethode erfordert allerdings eine erhöhte Aufmerksamkeit, damit die desinfizierende Wirkung gewährleistet ist. Achten Sie hierbei bitte exakt auf die angegeben Dosierhinweise auf dem Etikett.

 

>> Weiter zur Wasseraufbereitung mit Chlor 

>> Weiter zur pH-Regelung

>> Weiter zur Wasseraufbereitung mit Aktivsauertoff (ohne Chlor)

NEWS

Karl Schneeberger
Schwimmbad-Montage-Technik e.U.

www.schwimmbad1a.at

Albenedt 12 » A-4655 Vorchdorf
Letzte Änderung: 02.09.2019

Sitemap

(L:21-Det21/K:2018017) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17