Saunen

Beratung für Saunen

Art.: N181128110130
Preis auf Anfrage

Beratung ist das A und O

Für Ihren Saunabereich stellen wir eine Vielzahl an individuellen Lösungen bereit und freuen uns auf ein persönliches Beratungsgespräch.

Sonderausstattungen wie zB

  • Eingangsbereich 45° abgeschrägt
  • Decken oder Wandschräge
  • Rohr- und Sturzverkleidung
  • Revisionsöffnung
  • Eingangsbereich ohne Schwelle
  • Erhöhung der Sauna auf 206 - 215 cm
  • Isolierglasfenster
  • Außenverkleidung Hemlock
  • Außenverkleidung Struktor Hemloch
  • und noch vieles mehr 

Genuss für alle Sinne

Richtiges Saunieren ist ganz wichtig. Daher gilt: Zwei bis drei Saunagänge von jeweils 10 bis 15 Minuten mit anschließender kalter Dusche. Zwischen den Saunagängen sollte eine Pause, die in etwa so lange dauert wie der vorausgegangene Saunaaufenthalt, gemacht werden. Für Sauna- Anfänger gilt: Vorerst auf der unteren Bank entspannen und flach hinlegen, damit der Körper gleichmäßig erwärmt wird. Anschließend kann, falls die Hitze gut verträglich ist, auf die obere Bank gewechselt werden. Der Kreislauf sollte vor dem Hinausgehen wieder in Schwung kommen, daher sollte man ca. 2 Minuten vor Austritt sitzend in der Sauna verbringen.

Sauna- und Wärmekabinenbau 

Gegründet wurde das Unternehmen „WäSo“ von Christian Sobol im Jahre 1999. Das Hauptaugenmerk der Firma bestand anfangs darin, Montagen für Sauna- und Wärmekabinenhersteller bzw. Erzeuger zu tätigen. Bereits nach kurzer Zeit beschäftigte er sich selbst mit der Erzeugung von Saunen und das mit großem Erfolg wie sich später herausstellen wird. Denn jede Sauna ist ein absolutes Einzelstück - die in der hauseigenen Tischlerei erzeugt wird - und daher genau auf die Persönlichkeit und Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist. 

 

Hauptziel von Herrn Sobol war bzw. ist es, Kabinen mit hoher Qualität zu einem sehr guten Preis/ Leistungsverhältnis herzustellen. Schon im dritten Geschäftsjahr konzentrierte sich Herr Sobol Großteils auf die Herstellung von Saunen und somit wurde aus dem „Montage- Service Sobol“  - die Firma  „Sobol – Saunabau“.In den darauffolgenden Jahren produzierte die Firma „Sobol – Saunabau“ unzählige Saunen, die maßgefertigt und mit extrem hoher Qualität bei den WäSo- Kunden montiert wurden.

 

Der Wärmekabinen- Boom zwischen 2005 und 2010 und viele Anfragen von Kunden führten dazu, dass Herr Sobol seinen Tätigkeitsbereich auf den Bau von Wärmekabinen erweiterte. Mit dieser Erweiterung seines Geschäftsfeldes, wurde auch eine Namensänderung der Firma unabdingbar. Also wurde 2010 der Firmenname von „Sobol – Saunabau“ auf "WäSo" (Wärme Sobol) geändert und zugleich die Marke WäSo geboren und die Erfolgsgeschichte "WäSo" begann.
Die gute Mundpropaganda brachte der Firma "WäSo" bis dato viele Aufträge, denn bei "WäSo" bekommt der Kunde alles aus einer Hand ohne Großhändler bzw. Zwischenhändler! Für die Firma "WäSo" steht Qualität zu vernünftigen Preisen an erster Stelle!

NEWS

Karl Schneeberger
Schwimmbad-Montage-Technik e.U.

www.schwimmbad1a.at

Albenedt 12 » A-4655 Vorchdorf
Letzte Änderung: 10.03.2019

Sitemap

(L:22-Det22/K:2018017) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17